Seite auswählen

Datenschutzerklärung

Die Webseite mass-konzept.com der Wresch & Wresch International Trading GmbH unterliegt dem Schweizerischen Datenschutzrecht sowie gegebenenfalls auch ausländischem Datenschutzrecht, wie z.B. der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Die DSGVO findet u.a. dann Anwendung, wenn Sie sich, als natürliche Person, in der Europäischen Union befinden und kostenlose oder kostenpflichtige Dienstleistungen unseres Unternehmens beziehen, und wir dazu Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten (müssen).

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie oder Dritte direkt oder indirekt identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz sowie unserer Datenverarbeitung entnehmen Sie bitte den nachfolgenden Erläuterungen.

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Weitergabe von Daten

Wir geben grundsätzlich keine Daten an Dritte, insbesondere nicht für Werbezwecke, weiter. Ausnahmen bilden technische Dienstleister, wie z.B. das Hosting-Unternehmen für den Betrieb dieser Webseite. Dabei können diese Dienstleister eventuell Kenntnis von personenbezogenen Daten erlangen. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir unsere Dienstleister sorgfältig auswählen und rechtlich sowie organisatorisch alles Mögliche besonders im Hinblick auf den Datenschutz tun, um sicherzustellen, dass die Datenverarbeitung rechtlich zulässig ist und die Vorgaben entsprechend eingehalten werden.

Datenverarbeitung beim Besuch dieser Website

Der Server, auf dem diese Webseite gehostet wird, steht in einem Rechenzentrum in Deutschland.

Mit dem Provider InternetWerk GmbH wurde eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung gemäss Artikel 28 DSGVO abgeschlossen.

Plugins, etc. die personenbezogene Daten verarbeiten, setzen wir derzeit nicht ein.

Analyse

Auf dieser Seite kommt die Analyse-Software Matomo zum Einsatz.

Rechtsgrundlage für den Einsatz von Matomo ist Artikel 6 Absatz 1 lit. f) der DSGVO. Das Interesse liegt in der Optimierung der Inhalte dieser Webseite sowie der Evaluierung möglicher technischer Fehler.

Matomo bietet die Möglichkeit, Cookies zur Identifizierung einzelner Webseitenbesucher zu verwenden. Diese Funktion wurde jedoch deaktiviert.

Das Hosting der Software findet über das gebuchte Webspace-Paket, beim dem in dieser Datenschutzerklärung genannten Hosting-Unternehmen, statt.

Durch den Einsatz von entsprechenden Browser-Plugins (z.B. Ghostery) ist es Ihnen als Besucher dieser Webseite möglich, Ihren Webseitenbesuch von der Auswertung auszunehmen.

Auch bieten i.d.R. sämtliche modernen Internetbrowser die Möglichkeit, in den (Datenschutz-)Einstellungen eine „Do Not Track“ Option zu aktivieren. Dadurch wird beim Aufruf einer Webseite die Absicht an den auszuliefernden Webserver, von dem die Webseite abgerufen wird, mitgesendet, nicht Teil einer Auswertung zu werden.

Alternativ haben Sie auch die Möglichkeit, via „Opt Out Cookie“ von der Analyse ausgeschlossen zu werden. Deaktivieren Sie dazu die folgende Checkbox:

Verschlüsselung

Der Zugriff auf unsere Webseite erfolgt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung von Inhalten sowie Nutzereingaben, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, via SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, erfolgt die Kommunikation Ihres Endgeräts (PC, Smartphone, Tablet, etc.) mit dem Server, auf dem unsere Webseite gehostet wird, in verschlüsselter Form.

Der Server des Webhosting-Unternehmens, auf dem unsere Webseite gespeichert ist, erhebt und speichert Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

Browsertyp und Browserversion

verwendetes Betriebssystem

Referrer URL

Hostname des zugreifenden Rechners

Uhrzeit der Serveranfrage

IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Diese Daten werden i.d.R. nach 7 Tagen gelöscht, sofern nicht technische Gründe, wie z.B. eine Denial of Service-Attacke ein längeres Speichern zur Abwehr bzw. Vorsorge gegen einen Angriff, notwendig macht.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Die Daten werden erhoben, um einen ordnungsgemässen Betrieb sowie eine fehlerfreie Bereitstellung dieser Webseite zu gewährleisten. Ein Tracking oder gar eine Profilbildung findet nicht statt.

Welche Rechtsgrundlage gibt es für die Verarbeitung dieser Daten?

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Artikel 6 Absatz 1 lit. f) (Datenverarbeitung auf Basis einer Interessensabwägung) der DSGVO zur Wahrung der Vertraulichkeit, der Integrität und der Verfügbarkeit der personenbezogenen Daten.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten als betroffene Person?

Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten.

Sie haben außerdem das Recht, soweit es keine entgegenstehenden Vorschriften, wie z.B. Aufbewahrungspflichten seitens des Gesetzgebers gibt, die Berichtigung, Löschung oder Einschränkung dieser Daten zu verlangen, soweit gesetzlich vorgesehen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Sie verfügen, im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben, auch über ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung auf Basis von Artikel 6 Absatz 1 lit. (f). Berufen Sie sich auf Artikel 21 Absatz 1 der DSGVO (Widerspruchsrecht), würden wir uns, aufgrund der von uns sorgfältig getroffenen Interessensabwägung vor Beginn der Datenverarbeitung, Ihre „besondere Situation“ eindeutig darlegen lassen wollen.

Auch weisen wir Sie auf Ihr gesetzliches Recht auf Datenübertragbarkeit hin, das wir Ihnen nur im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben gewähren. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit dies technisch durchführbar ist.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Möchten Sie, z.B. im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstosses, Ihr Beschwerderecht ausüben, über dass Sie verfügen, können Sie dies jederzeit bei einer für Sie zuständigen Aufsichtsbehörde tun. Die Aufsichtsbehörde für den Datenschutz in der Schweiz ist der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte (EDÖB).

Datenlöschung

Personenbezogene Daten werden uns von uns gelöscht, sobald das Erfordernis zur weiteren Verarbeitung entfallen ist. Ein Erfordernis zur weiteren Verarbeitung besteht in der Regel dann noch, wenn gesetzliche Pflichten, wie z.B. Aufbewahrungspflichten bestehen, vertragliche Leistungen von uns zu erfüllen sind und/oder unser Interesse zur Abwehr rechtlicher Ansprüche besteht.

Im Falle gesetzlicher Aufbewahrungspflichten erfolgt die Löschung frühestens nach Ablauf der entsprechenden Aufbewahrungsfrist.

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung im Sinne der DSGVO ist:

Wresch & Wresch International Trading GmbH

Johannes G. Wresch

Baarerstrasse 137

6300 Zug

Schweiz

Telefon: +41 79 759 54 49

E-Mail: datenschutz@mass-konzept.com

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

 

EU-Datenschutz-Vertretung als Anlaufstelle für Aufsichtsbehörden und betroffenen Personen gemäss Art. 27 DSGVO:

Alfred Wresch

Rotdornweg 8

42929 Wermelskirchen

Deutschland

Email: vertreter@mass-konzept.com

 

Datenschutzbeauftragter

Ein Datenschutzbeauftragter wurde von uns aufgrund einer fehlenden gesetzlichen Verpflichtung nicht benannt.

Änderungen

Diese Datenschutzerklärung kann jederzeit angepasst werden. Auf dieser Seite finden Sie stets die aktuelle Fassung.